weather-image
22°
Und: Osterräderlauf im lippischen Lügde am 22. März

Pilgern durch das Wesertal

Weserbergland (rd). Jedes Jahr zu Ostern, nach dem ersten Vollmond im Frühjahr, zieht eine der schönsten Veranstaltungen im Weserbergland rund 20 000 Besucher in ihren Bann. Der Osterräderlauf im lippischen Lügde am 22. März ist ein aufregendes Spektakel: Nach Einbruch der Dunkelheit stürzen lichterloh brennende, mannsgroße Strohräder vom Osterberg ins Tal der Emmer und lassen einen 2000 Jahre alten Brauch aufleben. Das Ereignis ist der Höhepunkt eines Party-Wochenendes mit einem großen Unterhaltungsprogramm, darunter Live-Musik und eine mitreißende Feuer-Show.

Unbeschwert pilgern: Nordic-Walker im Weserbergland. Fotos: pr.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt