Kreykenbohm bezieht Stellung zum Sparkassen-Überfall von Todenmann

PI-Leiter zum Einsatz: "Es ist alles professionell abgewickelt worden"

Rinteln (jl). Für heute hat Frank Kreykenbohm, der Leiter der Polizeiinspektion (PI) Nienburg/Schaumburg, alle Einsatzkräfte nach Rinteln zu einer Nachbereitung einbestellt, die nach dem Sparkassen-Überfall in Todenmann in die Fahndung nach den Tätern einbezogen waren. Gestern stellte Kreykenbohm während eines Pressegesprächs in Stadthagen zu dem Großeinsatz klar: "Es ist alles vorschriftsmäßig und professionell abgewickelt worden."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt