weather-image
17°

Pflegeheim am Seetor: Baufirma insolvent

Rinteln. Das Hamelner Bauunternehmen K+K Bau GmbH, das mit den Roharbeiten für das neue Pflegeheim am Seetor beauftragt war, hat jetzt vorläufige Insolvenz angemeldet.

Die Insolvenz wirkt sich laut Aussagen von Heimbetreiber Kenneth Woods aber nicht auf die Fertigstellung des Heims oder auf künftige Termine aus. Das Baustellenfest am morgigen Freitag findet planmäßig statt.

Die Arbeiten an der Baustelle werden jetzt von einem Folgeunternehmen fortgesetzt.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der SZ/LZ.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt