×
Sechs E-Jugend-Teams spielen in Hess. Oldendorf

Pfingstturnier beim TuS

Jugendfußball (de). Der TuS Hess. Oldendorf richtet am morgigen Sonnabend im Waldstadion ein Pfingstturnier für E-Jugend-Mannschaften aus. Es beginnt um 10 Uhr und wird bis gegen 18 Uhr dauern.

Verantwortlicher Ausrichter ist Uwe Quindt, der bei dem Vorhaben vom neuen TuS-Geschäftsführer Bernd Wisniewski (49) aktiv unterstützt wird. Er ist dem Fußballsport seit seinem achten Lebensjahr verbunden und kam über die Sportfreunde Ricklingen, dem SC Hemmingen und dem TuS Rohden-Segelhorst nach Hess. Oldendorf. Hier möchte er nun für frischen Wind sorgen. An dem Nachwuchsturnier nehmen sechs Mannschaften teil. Dazu gehört neben den Gastgebern sowie dem VfB Hemeringen, TSC Fischbeck, Hameln 07 und TSG Emmerthal auch der SV Eintracht Gransee aus der Hess. Oldendorfer Partnerstadt. Die jungen Gäste aus dem Land Brandenburg reisen am Freitag an und werden bis Montag bleiben, wobei ihnen als Unterkunft die VfL-Sporthalle zur Verfügung steht. Der junge Fußballnachwuchs wird den Baxmann kennen lernen, die Schillathöhle besuchen und mit den TuS-Jüngsten einen Grillabend erleben. Der neue Geschäftsführer begrüßte es, dass der TuS für die Turniergestaltung und -ausrichtung auch Unterstützung von außerhalb des Vereins erhalten hat. Wisniewski zeigte sich zuversichtlich, dass das auch weiterhin so der Fall bleiben wird.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt