×

Pfefferspray-Attacke in Springes Innenstadt

SPRINGE. Gefährliche Körperverletzung durch den Einsatz von Pfefferspray: Am frühen Sonntagmorgen meldete sich um 2:40 Uhr ein 33-Jähriger bei der Polizei und zeigte an, dass er von einer unbekannten männlichen Person mit kurzen blonden Haaren und einem roten Basecap mit Pfefferspray besprüht worden sei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt