weather-image
16°

Pfefferspray-Attacke in Springes Innenstadt

SPRINGE. Gefährliche Körperverletzung durch den Einsatz von Pfefferspray: Am frühen Sonntagmorgen meldete sich um 2:40 Uhr ein 33-Jähriger bei der Polizei und zeigte an, dass er von einer unbekannten männlichen Person mit kurzen blonden Haaren und einem roten Basecap mit Pfefferspray besprüht worden sei.

Foto: dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt