×

Petri-Pauli kümmert sich um Flüchtlinge und Neubau

Bad Münder. Zwei Themen beherrschten gestern den Neujahrsempfang der Petri-Pauli-Gemeinde: Wurde noch im letzten Jahr der Startschuss für das Vorhaben „Neubau des Petri-Pauli-Hauses“ gegeben, werden die Pläne nun immer konkreter. Außerdem ging es um die Arbeit mit Flüchtlingen.

Autor:

von saskia helmbrecht


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt