weather-image

Petra Ludwig rettet das Remis

Handball (hga). Der MTV Auhagen ist in der WSL-Oberliga zum zweiten Mal in Folge nichtüber ein Unentschieden hinaus gekommen. 19:19 (7:9) trennte sich der MTV von der JG Oyle, rief wieder nicht die gewohnte Leistung ab. "Wir haben nicht ruhig durchgespielt und zu früh abgeschlossen", erklärte Monika Kramer. Technische Fehler kamen hinzu, insgesamt kam zu wenig Druck auf die Gäste. 3:3, 7:7, 15:15, der MTV kam nicht richtig in Fahrt. In der Schlussphase lag der MTV 17:19 hinten, Petra Ludwig rettete mit dem 19:19 wenigstens einen Punkt.

MTV: Bagonaitiene 6, Nicole Moses 6, Windheim 4, Ludwig 2, Katrin Moses 1.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt