×

Peter Wackel meldet sich zum Feier-Einsatz

BAD MÜNDER. Er hat sie schon alle in die Stadt geholt: Drafi Deutscher. Chris Roberts. The Lords. Markus. Chris Andrews. Seit vielen Jahren veranstalten Lars Andersen und sein Team in Bad Münder die Konzertreihe „...und die Party geht weiter“ – im Juni findet sie zum 20. Mal statt. Top-Act: Party-Sänger Peter Wackel.

Er ist am Deister schon so eine Art Stammgast; es ist sein vierter Auftritt bei der Konzertreihe. „Bei einer Umfrage haben sich die meisten Besucher ihn wieder gewünscht.“ Andersen, der für die Neue Deister-Zeitung auch die Backstage-Seite betreut, hat als Musiker und Journalist viele Kontakte zu Stars und Sternchen. „Peter Wackel kenne ich seit 15 Jahren und habe ihn oft auf Mallorca und bei anderen Großveranstaltungen begleitet.“ Wackel, versichert Andersen, fühle sich hier wohl: „Er liebt Bad Münder und Springe.“

Wackel selbst ist einer der etabliertesten Künstler der Party- und Aprés-Ski-Szene: Zwölf seiner mehr als 200 Songs schafften es in die deutschen Top 100, er selbst trat allein auf Mallorca mehr als 1000 Mal auf und ist dort fast jede Woche in den Szenedis-cos Bierkönig und Oberbayern zu erleben. Zu seinen größten Erfolgen gelten das spaßige Roland-Kaiser-Cover „Joana (Du geile Sau)“ oder „Scheiß drauf, Mallorca ist nur einmal im Jahr“.

Wackel kommt jedoch nicht allein nach Bad Münder: Das Mallorca-Feeling komplett macht Thommy Berger – in Bad Münder schon öfter als Wolfgang-Petry-Double aufgetreten. Dieses Mal bringt er andere Hits mit: „Zehn nackte Frisösen“ oder „Schatzi, schenk mir ein Foto“. Berger nennt seinen Auftritt „die erfolgreichste Mickie-Krause-Show Deutschlands“ – und will den Auftritt des Stars „authentisch und ausgefeilt“ nach Bad Münder bringen. Ergänzt wird das Programm im Kurpark von der Gruppe „Crossfader“ aus Hameln, die Megahits mit eigener Note verspricht – und Songs kombiniert, von denen man nie dachte, dass sie zusammenpassen würden.

„... die Party geht weiter“ steigt am Freitag, 15. Juni, im Kurpark in Bad Münder. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

Karten gibt es ab sofort bei der NDZ in Springe und in Bad Münder bei Volksbank und Getour für 12 Euro im Vorverkauf (gegebenenfalls plus Gebühr) und für 15 Euro an der Abendkasse.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt