weather-image
16°
Schaumburger Bildhauer hat sich neue Wirkungsstätte gesucht

Peter Lechelt im Kurpark kreativ

Bad Nenndorf (fox). Die Kurstadt ist um einen Künstler reicher: Bildhauer Peter Lechelt, der seit elf Jahren mit seinem "Garten der geliebten Steine" an der Paschenburg oberhalb des Ortes Schaumburg ansässig war, richtet sich derzeit in den angemieteten Kellergewölben des Landgrafenhauses eine kleine Bildhauerwerkstatt ein. Zu Pfingsten sollen die ersten Skulpturen im "Sonnengarten" unter den Buchen im Kurpark aufgestellt werden. Lechelt freut sich auf seinen neuen Lebensabschnitt und schmiedet bereits Pläne: "Ich möchte ein kulturelles Freizeitangebot schaffen."

Fühlt sich auch auf Bad Nenndorfer Urgestein wohl: Bildhauer Pet


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt