weather-image
Stadthäger gewinnt das Turnier in Kolshorn / Siege auch für Kim Adina Kramer, Angelika Meier und Simone Smitz

Peter Baust und Drogadero im M-Springen fehlerfrei

Reiten (ye). Die Schaumburger Reiter standen beim Turnier in Kolshorn vier Mal auf dem Siegerpodest ganz oben.Über einen Titel freuten sich Kim Adina Kramer (TG Schaumburg), Angelika Meier (LRFV Lindhorst), Simone Smitz (TG Schaumburg) und Peter Baust (RZFV Stadthagen). Kramer siegte auf Speedy Gonzales in der E-Dressur, Meier gewann auf La Mouette die L-Dressur mit Trense. Smitz war in der A-Springpferdeprüfung auf Royal Duchess nicht zu schlagen und Baust blieb auf Drogadero im M-Springen der 2. Abteilung fehlerfrei mit der schnellsten Zeit.

Peter Baust (RZFV Stadthagen) siegte beim Reitturnier in Kolshor


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt