×
Gemeindemitglieder spenden fast 12 000 Euro für Kirchendach

Pastor: "Wahnsinns-Kracher!"

Heuerßen (dlo). Rund 400 Jahre lang bot das steinerne Kirchendach der evangelischen St.-Jürgen-Kirche den Gottesdienstbesuchern einen trockenen Platz. Nun musste das historische Gemäuer auf der Südseite - unterhalb des Kirchturms - erstmals erneuert werden. Auf etwa 50 Quadratmetern hing das mit Sollingplatten gedeckte Dach durch. Bei den daraufhin veranlassten Restaurierungsarbeiten entdeckten Arbeiter, dass einige Dachträger gebrochen und viele Aufhängungen komplett verrottet waren. Daher musste ein komplett neuer Dachstuhl eingezogen werden. Eine Gefahr für die Kirchenbesucher bestand aber laut Diekmann noch nicht.

Die Kosten für die Instandsetzung der Kirche beliefen sich auf über 32 000 Euro. Die evangelische Landeskirche hat davon 20 500 Euro zur Verfügung gestellt, knapp 12 000 Euro musste die Kirchengemeinde allerdings selbst aufbringen. "Viel Geld für eine kleine Gemeinde wie die unsere", erklärt Pastor Rainer Diekmann. Daher hatte er sich entschieden, ein Spendenkonto einzurichten und seine Gemeindemitglieder um eine kleine Spende für die Kirchenrestaurierung zu bitten. Was dann aber geschah, beschreibt der Geistliche als "Wahnsinns-Kracher". Denn fast 12 000 Euro haben die Gemeindemitglieder für ihre Kirche gespendet. "Damit habe ich im Leben nicht gerechnet. Mein Dank gilt all denen, die uns so toll und großzügig unterstützt haben", erzählt der sichtlich begeisterte Pastor. Als Dankeschön hat der Pastor daher ein "Turmfest" organisiert, das am morgigen Sonntag stattfinden soll. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Es folgt ein abwechslungsreiches "Programm am Turm", wie der Veranstalter verspricht. Die Erneuerung der historischen Kirche ist damit aber längst nicht abgeschlossen. Im nächsten Jahr muss das Turmdach für rund 9500 renoviert werden. Auch da hofft Pastor Diekmann auf die Hilfe seiner "tollen Gemeinde".




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt