×

Parkrempler in Springe: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Springe sucht Zeugen, die einen Parkrempler auf dem Schotterparkplatz hinter dem Rathaus beobachtet haben. Dabei wurde am Dienstag im Zeitraum zwischen 7.30 und 15 Uhr ein dort geparkter weißer Mercedes beschädigt. Die Kofferraumklappe und die Stoßstange waren so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass der Fahrerin oder die Fahrerin des Autos, das den Schaden verursacht hat, den Zusammenstoß bemerkt haben muss, so die Polizei. Die Beamten ermitteln daher wegen Verkehrsunfallflucht, da der Verursacher sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Zeugen, die den Parkrempler beobachtet haben, sind aufgefordert, sich unter 05041/94290 an die Polizei in Springe zu wenden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt