×
Vor Gericht: Strafe neu festgesetzt - acht Monate weniger / Furcht vor Abschiebung nach Rumänien

Panzerknacker: "Man hat mich ausgenutzt"

Steinbergen/Bückeburg (ly) . Sieben Monate nach dem Prozess gegen die Panzerknacker von Steinbergen hat einer der Täter noch mal vor dem Bückeburger Landgericht gestanden. Ergeb nis: Der Rumäne muss sechs Jahre Haft verbüßen, acht Monate weniger als zunächst vorgesehen. Damit ist die 2. Große Strafkammer dem Willen des Bundesgerichtshofs (BGH) gefolgt, der in der Revision einen Teil des ursprünglichen Urteils kassiert hatte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt