weather-image
11°
Hallenfußballturnier der DLRG Haddessen

Packende Spiele

FISCHBECK. In diesem Jahr ging alles sehr ruhig und entspannt zu. Leider hatten nur drei Mannschaften in der Altersklasse 9 bis 12 Jahre den Weg in die Sporthalle der Grundschule Fischbeck gefunden.

Begleitet von Geschwistern, Eltern und Freunden, konnten diese Kinder dafür auch mehrere Male spielen. Alle 15 Minuten waren die Spiele spätestens wieder dran. Ein in der Tat anstrengendes Turnier, zumal die Altersunterschiede es notwendig machten, dass die jüngste Mannschaft „die 4 Musketiere“ jeweils um einen Spieler einer freien Mannschaft verstärkt wurde. Anderenfalls hätte diese Mannschaft keine Chance gehabt.

Die Zuschauer, vor allem Eltern und Geschwister und Freunde und die spielfreien Mannschaften, feuerten die Spieler an und verhielten sich alle sehr diszipliniert. Im Vorraum lagen Informationen und Flyer der DLRG-Ortsgruppe Haddessen aus, die auch zu dieser Veranstaltung eingeladen hatte, und die Besucher konnten sich eingehend erkundigen nach den Angeboten der DLRG-Ortsgruppe Haddessen und die anwesenden Vorstandsmitglieder auch intensiv befragen. So gab es nach zweieinhalb Stunden Spielturnier um 20.45 Uhr die heiß ersehnte Siegerehrung: Auf Platz 3 kamen „die 4 Musketiere“ mit Maximilian Kaiser, Louis Herrmann, Matthis Mitosinka und Fabian Evers. Auf den 2. Platz kamen die Spieler vom „FC Bayern“ mit Leon Rehmet, Nil Jano Streyer, Joshua Leo Klocke und Furhan Grünkaya. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft „Tagteam of down“ mit Cagdas Caka, Timm Krudelt, Yunis Günkaya, Tobias Kraudelt und Noah Ketz.

Dank geht an den Sponsor, die Sparkasse Hameln-Weserbergland und an die Schule in Fischbeck, insbesondere an Elke Schaper-Schulte und an den TSC Fischbeck, der die verlängerte Hallenzeit ermöglichte. Gedankt wurde den Helfern Johannes Albrecht, Oliver Kiewaldt, Timm Reineke, Marvin Fox, Henning Kaiser, Silke Kaiser und Jürgen Schaper. Nach dem Aufräumen gab es noch ein Fußballspiel unter den Mitarbeitern und den Helfern.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt