×
Schwer erkämpftes 1:1 gegen Halvestorf / Wellhausen überragend

Ovationen für den SC Rinteln

Bezirksliga (jö). Beim SC Rinteln wurde das 1:1-Unentschieden gegen Halvestorf wie ein Sieg zelebriert. Dafür gab es zwei Gründe: Rinteln kämpfte gegen den Titelfavoriten aufopferungsvoll, wurde deshalb mit Applaus in die Kabine verabschiedet. Außerdem war der Punktgewinn ohne Zweifel glücklich. Die SSG Halvestorf belagerte in der letzten Viertelstunde das Rinteln Tor. Es ging zu wie beim Handball.Aber der SC Rinteln rettete das 1:1 über die Zeit.

Den erfolgsverwöhnten Gästen ging das derart an die Nerven, dass sie Soner Aslan in der 56. mit einer Ampelkarte und Phillip Gasde nach Spielschluss mit einer Roten Karte verloren. Beide meckerten sich in Rage, obwohl Schiedsrichter Amed Dawut das Spiel gut geleitet hatte. Für den SC Rinteln begann es optimal. Halvestorf war noch gar nicht wach, als Kamuran Özkan sich den Ball schnappte und bereits in der ersten Minute die 1:0-Führung erzielte. Danach entwickelte sich das Spiel wie erwartet. Halvestorf drängte, Rinteln versuchte es mit Konterstößen und war dabeinicht ungefährlich. In der 10. Minute wurde ein Schuss von Özkan von der Linie geholt. Nach einer halben Stunde wurde der Druck der starken Gäste aber unerträglich. Rinteln konnte sich in dieser Phase nicht mehr befreien. Der 1:1-Ausgleich durch Rene Bonert in der 35. Minute war hochverdient, wenngleich in der Entstehung völlig unnötig. Rinteln vertändelte dreimal nacheinander den Ball. Großen fußballerischen Glanz konnte Halvestorf auch nach der Pause nicht verbreiten. Rinteln hatte über Özkan sogar einige Konterchancen, ehe es in der Schlussphase zum Power-Play kam. Beim SCR war Torwart Andreas Wellhausen der beste Mann. SCR: Wellhausen, Alles, Bergsiek, Kurka, Dennis Rinne, Nils Rinne, Schulz (52. Herzog), Wittek, Hänke (68. Gewe), Muzik, Özkan (90. Al Fahad).




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt