×

Osttangente: Diebe wollen Geldautomaten knacken

SPRINGE. Diebe haben in der Nacht auf Mittwoch versucht, den Geldautomaten an der Osttangente zu knacken. Sie besprühten die Linse mit Farbe und machten sich an einer Abdeckung zu schaffen, hinter der sie das Geldfach vermuteten.

marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite

Die Täter scheiterten jedoch: Sie mussten Springe ohne Beute verlassen. Die Attacke fiel einem Mitarbeiter des dm-Marktes, neben dem sich der Automat befindet, am späten Mittwochvormittag auf. Er verständigte die Polizei, die vor Ort Spuren sicherte.

Die Beamten hoffen, den Fall mithilfe von Zeugen klären zu können: Wer hat zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums bemerkt? Kontakt: 05041/ 94290.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Geldautomat an der Osttangente Ziel von Übeltätern ist. Der spektakulärste Vorfall: Im April 2014 machten Unbekannte Beute in fünfstelliger Höhe. Sie kletterten mit Leitern auf das mehr als sechs Meter hohe Dach des Fachmarktzentrums, trennten die Dachhaut auf, traten eine Zwischendecke aus Holz ein und gelangten durch eine weitere Decke schließlich in den vier Quadratmeter kleinen Eckraum, von dem aus der Geldautomat normalerweise befüllt wird – und an dem Tag geplündert wurde.mari




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt