×
Jugendfeuerwehr derzeit mit sieben Mitgliedern gut aufgestellt

Osterwalds Löschgruppe wächst

OSTERWALD. Die Jugendarbeit in Osterwald bei der Feuerwehr zahlt sich aus. Ortsbrandmeister Jan-Hendrik Stucki konnte bei der Jahreshauptversammlung jetzt drei junge Ehrenamtliche in die aktive Gruppe der Feuerwehr übernehmen.

Alina Lemke, Laura Budner sowie Lukas Budner werden die Feuerwehr künftig bei den Einsätzen unterstützen, wodurch die aktive Gruppe von 22 auf 25 Mitglieder angewachsen ist.

In der Jugendfeuerwehr sind derzeit sieben Jugendliche mit einem Durchschnittsalter von 14,7 Jahren aktiv, die in den nächsten Jahren die Ortsfeuerwehr wahrscheinlich noch weiter verstärken werden. Die Jugendlichen leisteten vergangenes Jahr fast 350 Dienststunden und wurden dabei durch Jugendfeuerwehrwart Daniel Zirkenbach und sein Team neben viel Spaß vor allem an den feuerwehrtechnischen Dienst gewöhnt. Bei der Kinderfeuerwehr Feuerwehrwichtel Osterwald sind derzeit vier Jungen zwischen acht und zehn Jahren aktiv, die langsam an die Jugendfeuerwehr herangeführt werden. Im vergangenen Jahr wurde hier auch die Kinderflamme I und II erfolgreich durchgeführt sowie der ABC-Zug in Marienau oder der Saalepark in Wallensen besucht.

Die aktiven Kameraden kamen vergangenes Jahr mit 22 Mitgliedern auf 1575 Dienststunden, wobei man sich alle 14 Tage zum Dienst traf. Insgesamt hat die Feuerwehr Osterwald inklusive Jugendfeuerwehr, Altersabteilung und Fördernden 232 Mitglieder. Ausgerückt sind die Osterwalder vergangenes Jahr zu acht Einsätzen, wobei gleich dreimal in Benstorf oder Lauenstein Brände bekämpft wurden.Bei den Wahlen wurden Norbert Langer als Kassenwart sowie Rico Paetz als Schriftführer einstimmig wiedergewählt. Zum stellvertretenden Kassenwart wurde Doris Kramer und zum stellvertretenden Schriftführer Marvin Richter neu gewählt. Geehrt wurden bei der Versammlung dieses Jahr Horst Henkel für 50 Jahre und der stellvertretende Ortsbrandmeister Nils Budner für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Befördert wurden zudem Alex Kaller zum Löschmeister, Carmen Lally zur Oberfeuerwehrfrau sowie Alina Lemke, Laura Budner und Lukas Budner zur Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt