weather-image
16°
Nachtlauf als Jahresabschlussveranstaltung für viele Vereine

Osterwalds Läufer genießen das nächtliche Flair

Osterwald/Hannover. Kurz vor Ende der Sommerlaufsaison stellte der SV Weenzen-Thüste-Wallensen beim Hannoveraner Nachtlauf einen neuen Teilnehmerrekord auf. In diesem Jahr nahmen 15 Teilnehmer am 5-Kilometer- und Kinderlauf vorbei an Markthalle, Rathaus, Landtag, Altstadt, Kröpcke und Opernplatz teil. Sechs Kinder bestritten erstmals einen Volkslauf und waren total begeistert. „Da haben mir wildfremde Menschen zugerufen und die ganze Zeit geklatscht“, erzählte einer der jungen Teilnehmer voller Aufregung. Die fünfjährige Jeanne Batke war noch etwas schüchtern und lief den Kinderlauf zusammen mit ihrem Vater Matthias, der sich so gleich für die fünf Kilometer warmlaufen konnte und bei seinem ersten Volkslauf sehr gute 23:57 Minuten lief und den 24. Platz in seiner Altersklasse erreichte. Immerhin vier der WTW-Kinder liefen beim Kinderlauf über die anderthalb Kilometer unter die Top30 und wollten sich sofort für das kommende Jahr anmelden. Lauric Langer lief als 16. das beste Ergebnis für den WTW beim Kinderlauf ein. Dazu waren auch noch Jeanne Batke, Alina Göke, Noel Sommerey, Leon Sommerey und Lasse Göke am Start.

270_008_7455890_wvh_0210_140919_Nachtlauf_Hannover_9999_.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt