weather-image
Stadtjugendpfleger: Nachfrage zum Teil größer als zur Verfügung stehende Plätze

"Osterhits"-Bilanz eindeutig positiv

Bückeburg (bus). Eindeutig positiv fällt die Bilanz der "Osterhits"-Organisatoren aus. Stadtjugendpfleger Stefan Reinecke bezeichnete den Verlauf des Bückeburger Ferienvergnügens als "rundum gelungen". Die Teilnehmerzahlen hätten - genaue Schlusszahlen lagen zum Zeitpunkt des Gesprächs noch nicht vor - voraussichtlich das Niveau des Vorjahres erreicht. Bei einigen Angeboten habe die Nachfrage die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze erheblich überschritten.

Was allerdings wegen der technischen und personellen Voraussetzungen wohl kaum abzustellen sei. Reinecke: "Das liegt aber auch daran, dass wir den Kindern keine Massenabfertigung zumuten wollen." Zudem verlangten insbesondere die handwerklichen Angebote von den Betreuern häufig ein hohes Maß an Aufmerksamkeit. In diesem Zusammenhang zog der Stadtjugendpfleger auch hinsichtlich eventueller Verletzungen eine lupenreine Bilanz: "Nix passiert." Als Kritikpunkt machte Reinecke das unentschuldigte Fehlen einiger angemeldeter Kinder aus. Es sei stets aufs Neue traurig, wenn Karten nicht rechtzeitig zurückgegeben würden und freie Plätze nicht vergeben werden könnten. Die "Osterhits für Kids" sind unterdessen noch nicht komplett beendet. Gegenwärtig ist eine Fachjury damit beschäftigt, die Gewinner des Ostereieranmalwettbewerbs zu ermitteln. Auf die Sieger der für vier bis 14 Jahre alten Kinder ausgeschriebenen Künstlerkonkurrenz warten tolle Preise. Zur Übergabe der Preise werden die Erstplatzierten am Ende dieses Monats eingeladen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt