weather-image
Süßer Nachwuchs bei den Maras im Tierpark Kalletal

Osterhasen zwischen Wölfen

Kalletal (ur). Es soll ja immer noch Kinder und sogar Erwachsene geben, die nicht an den Osterhasen glauben.

Vielleicht liegt das daran, dass viele Menschen die scheuen Läufer nur als Schoko-Figuren kennen - und das reicht sicher nicht aus, um von deren lebendigen Vorbildern so restlos überzeugt zu sein. Im Tierpark Kalletal hat sich bei den südamerikanischen Pampashasen, den Maras, am 9. März Nachwuchs eingestellt und seit wenigen Tagen hoppelt das hellbraune Jungtier schon mit seinen Eltern durch das geräumige Naturgehege: Gute Gelegenheit, sich die reale Existenz dieser Lebewesen durch den Augenschein bestätigen zu lassen. Der kleine, aber immer wieder hochinteressante Tierpark im Kalletaler Ortsteil Dalbke mit seinen geräumigen Anlagen für Wölfe, Tiger und andere Arten ist täglich ab 9.30 Uhr geöffnet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt