×

Ortsrat Springe fördert Freifunker

Der Ortsrat Springe unterstützt die örtliche Freifunkinitiative mit einem Zuschuss in Höhe von 300 Euro. "Damit tun wir wirklich etwas für die Jugend", warb Christdemokrat Oliver Groseck für die Finanzspritze. Das kostenlose W-Lan sei ein "integraler Bestandteil der öffentlichen Infrastruktur", alle Initiatoren um Leon Plesse arbeiteten ehrenamtlich, bräuchten aber Mittel, um das Netz weiter auszubauen. Der Antrag ging einstimmig durch. Auch für 2019 ist ein Zuschuss angedacht.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt