weather-image
28°

Ortsrat Hamelspringe: Jamurzewski beerbt Bubat-Hahn

HAMELSPRINGE. „Ich schreib erstmal Franziska“, sagte Herbert Schlichting, nachdem fünf Hände die neue Ortsbürgermeisterin von Hamelspringe gewählt hatten. Der Nachname, Jarmuzewski, an den muss sich der Wahlleiter und Dienstälteste im Ortsrat erst noch gewöhnen – dabei kennt man die neue Chefin schon.

Herbert Schlichting (von links) ernennt in Anwesenheit von Christoph Ilgen von der Stadtverwaltung Franziska Jamurzewski zur neuen Ortsbürgermeisterin.
dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite

Jamurzewski beerbt ihre Mutter, die ehemaligen Ortsbürgermeisterin Susanne Bubat-Hahn. Der Ortsrat bleibt damit in der Hand der Familie, nachdem die SPD in Hamelspringe zunächst als Team angetreten war. „Ich habe lange überlegt“, gestand denn auch Jamurzewski ein.

Für den Stellvertreter gab es keine parteiübergreifende Mehrheit: Schlichting von der CDU bekam nicht die Unterstützung der Sozialdemokraten, stattdessen setzte sich Martin Mossau mit Hilfe der beiden Stimmen seiner Parteifreunde durch.

Neben aktuellen und ehemaligen Ortsratsmitgliedern waren bei der konstituierenden Sitzung am Montagabend nur drei weitere Gäste anwesend. Die brachten das brennende Thema der vergangenen Monate im Ort wieder in Erinnerung: Die Sanierung der Straße Am Saubach. Während der erste Teil im Rahmen der Dorferneuerung bereits saniert ist, ist die obere Hälfte weiterhin marode, eine Sanierung noch nicht vorgesehen. Das dafür notwendige Geld ist auch bisher im Haushaltsplan der Stadt nicht vorgesehen, wie Ratsmitglied Bubat-Hahn mit Verweis auf die Co-Finanzierung von Stadt und Landkreis erklärte. Sie machte auch ein wenig Hoffnung: „Wir bleiben da weiter dran – die Chancen stehen im neuen Rat jetzt auch wieder ein bisschen besser.“

Aus der aktiven Arbeit im Hamelspringer Ortsrat verabschiedeten sich neben Bubath-Hahn auch Udo von Haaren und Klaus Fiedler – sie hatten bei der Wahl im September nicht mehr kandidiert.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare