weather-image
19°
Sieben Sekunden zu wenig für Straßenüberquerung / Neue Überprüfung am 13. Mai

Ortsrat fordert längere Grünphase

Todenmann (clb). Schon langeärgern sich die Todenmanner über die zu kurze Grünphase (sieben Sekunden) der Fußgängerampel vor dem "Alten Zollhaus". Nachdem die Zeitspanne von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr überprüft worden ist, wurde der Antrag aus Todenmann zur Verlängerung abgelehnt - mit der Begründung, dass die sieben Sekunden vollkommen ausreichend seien und daher kein Änderungsbedarf bestehe. Das erläuterte die stellvertretende Behördenleiterin Uta Weiner-Kohl gestern auf Anfrage.

0000485234.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt