×
Viele gemeinsame Freizeitangebote in Groß Berkel

Ortsgruppe im Sozialverband wächst

GROSS BERKEL. Zur Jahreshauptversammlung und den Neuwahlen des Vorstands der Groß Berkeler Ortsgruppe im Sozialverband Deutschland (SoVD) begrüßte die Vorsitzende Marlies Hampel Bürgermeister Bernhard Wagner aus Aerzen sowie den geschäftsführenden Kreisvorsitzenden Günter Wochnik aus Grießem.

Bürgermeister Wagner lobte die hervorragende Arbeit des Vorstandes des Ortsvereins Groß-Berkel im SoVD. Auch Günter Wochnik dankte dem Vorstand für seine Arbeit und gab einen Einblick über die Erfolgsgeschichte des SoVD.

Die Vorsitzende Marlies Hampel dankte langjährigen Mitgliedern. Wilhelm Pettig wurde für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Jutta Grill ist bereits 50 Jahre Mitglied. Vollständig wiedergewählt wurde der Vorstand mit der Vorsitzenden Marlies Hampel, der Vizevorsitzenden Bärbel Schaper, Schatzmeister Helmut Schreiber, Schriftführerin Marianne Carstedt, Kassenprüfer Ernst-Dieter Brunkhorst, Walter Detert und Dieter Hölscher. Beisitzer sind Gerd Rücker, Annegret Queren und Anna Grupe. Als Frauenbeauftragte fungiert Brigitte Duttmann, die weiterhin auch die Fahrten organisiert, und Christel Schreiber, die für die Geburtstagsbesuche zuständig ist.

Die Entwicklung des Vereins im letzten Jahr sei positiv verlaufen, stellte die Vorsitzende Marlies Hampel fest. Den elf Austritten stehen 22 Neuzugänge gegenüber, die Ortsgruppe hat 367 Mitglieder. Rückblickend erinnerte Marlies Hampel an Aktivitäten, die im vergangenen Jahr stattgefunden haben. Weiterhin beteiligt sich der Ortsverein aktiv am Dorfleben wie dem Aufstellen des Maibaumes. Im 14-Tage-Rhythmus trifft sich die Handarbeits- und Skatgruppe im Mehrzweckraum in der Turnhalle Groß-Berkel zu einem geselligen Nachmittag. Im monatlichen Rhythmus sind die Kegler aktiv, und im Frühjahr beginnt die Saison für das Boule-Team, das dann donnerstags trainiert, um an Turnieren in Groß Berkel und Aerzen dabei sein zu können. Mitglieder, die Interesse an den hier genannten Aktivitäten haben, können sich gerne bei Marlies Hampel melden oder einfach mal vorbeischauen.PR




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt