weather-image

Ortsderby beim TuS Lindhorst

Kreisliga (seb). Im Ortsderby empfängt der TuS Lindhorst den SV Sachsenhagen. Beides Verlierer des ersten Rückrundenspieltages.

Der Gastgeber muss im Kampf gegen den Abstieg dringend punkten und wird aus einer kompakten Defensive agieren. "Ich habe alle Mann an Bord. Die Tagesform wird entscheidend sein", glaubt TuS-Trainer Klaus Schweer. Der SVS verlor in einem berauschenden Spiel in Liekwegen 3:6, war keinesfalls das schlechtere Team, nur produzierten die Gelbhemden viel zu viele Fehler, die zu Gegentoren führten. "Wir müssen aus den Fehlern lernen. Ich habe die Spieler wieder aufgebaut und nun muss in Lindhorst ein Dreier folgen", fordert Trainer Jürgen Hensel, der auf Carsten Dittmer, Marcel Fritsche und Bastian Pawlik verzichten muss.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt