×

Orgatec: Pflicht für heimische Möbel-Entwickler wie Wilkhahn

EIMBECKHAUSEN/BAD MÜNDER. „Am Umsatz gemessen waren die letzten neun Monate sehr positiv.“ Wilkhahn-Pressesprecher Burkhard Remmers verströmt Zufriedenheit. Mit Recht, denn der „Global Player“ aus Eimbeckhausen hat wie die gesamte Branche von der in Fahrt gekommenen deutschen Baukonjunktur profitiert.

Autor:

Christoph Huppert


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt