×

Operettencafé im Martin-Schmidt-Konzertsaal

"Komm ein bisschen mit nach Italien" lautet der Titel einer Italien-Revue, die beim Opern- und Operettencafé am Donnerstag, 20. Juni, gezeigt wird. Die Revue soll die Besucher in Urlaubs-Laune oder nostalgische Erinnerungen versetzen. Die musikalische Reise lädt ein zu einem Besuch in die Mailänder Scala mit "La Traviata" von Giuseppe Verdi und "Mein Sinn für Stil" ist der musikalische Begleiter beim Flanieren durch Mailands beeindruckende Einkaufsstraßen. Und die musikalische Reise geht noch viel weiter. Das Opern- und Operettencafé Operamobile beginnt um 15 Uhr im Martin-Schmidt-Konzertsaal. Im Eintrittspreis von 24 Euro sind Kaffee und Kuchen enthalten, die bereits ab 13 Uhr eingenommen werden können, sowie ein Pausengetränk. Karten gibt es bei der GeTour unter 05042/ 929804.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt