weather-image
23°
Zwei Tage lang „Berliner Luft“ in Münder

Operamobile zeigt Revue mit bekannten Melodien

Bad Münder (ndz). Das Ensemble Operamobile präsentiert heute und am morgigen Mittwoch seine erfolgreiche Gesangsrevue „Das macht die Berliner Luft“ im Martin-Schmidt-Konzertsaal. Jeweils um 15 öffnet sich der Vorhang, Einlass ist um 13.30 Uhr.

Wenn Berliner Luft weht, wird es lustig.  Foto: hm

Mit von der Partie sind neben Starkomiker Achim Niedziella als Fräulein Clothilde auch Bettina Delius, Tadeusz Galczuk, Alexander Senger, sowie Slawomir Saranok (Klavier) und Jürgen Flemming (Violine). Neu dabei sind die Sopranistin Cecilia de Maizière und der Bariton Titus Witt.

Die Besucher erwarten bekannte Melodien wie „Ich bin nur ein armer Wandergesell“, „O mein Papa war eine wunderbare Clown“, oder „So was von Kitsch wie die Liebe“. Karten gibt es im bei der GeTour unter 05042/929804.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt