×

Oma kommt zur rechten Zeit

Minden (thm). Ein 15-jähriger Jugendlicher hat am vergangenen Mittwoch einen Raubüberfall auf ihn geistesgegenwärtig verhindern können.

Zwei Gleichaltrige hatten ihn angehalten und unter Androhen von Schlägen aufgefordert, Handy und Bargeld herauszugeben. Als sich in einiger Entfernung eine ältere Dame dem Tatort näherte, rief das Opfer der Frau "Hallo Oma" zu, woraufhin die Täter Reißaus nahmen. Sie konnten wenig später von der Polizei festgenommen werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt