weather-image
Präsidentin der weißrussischen Selbsthilfeorganisation ehemaliger KZ-Opfer zu Gast bei der Geschichtswerkstatt

Olga Nechaj: "Gedanken in Erinnerung an mein Leben"

Bückeburg (rc). Die Präsidentin der weißrussischen Selbsthilfeorganisation ehemaliger KZ-Opfer, Prof. Dr. Olga Nechaj aus Minsk, hält sich auch auf Einladung und mit finanzieller Unterstützung der Geschichtswerkstatt der Herderschule im Schaumburger Land auf. Am heutigen Donnerstag, 10. Januar, wird sie ab 11.45 Uhrin der Pausenhalle der Schule aus ihrer Biographie lesen, die jetzt auch mit Unterstützung der Geschichtswerkstatt in deutscher Sprache veröffentlicht werden konnte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt