weather-image
Weserberglandfahrt: Großer Empfang bei der Zielankunft am Sonntag auf dem Rintelner Marktplatz

"Oldtimer fahren - das ist wie eine Zeitreise"

Rinteln (wm). Was interessiert einen Normalbürger an Oldtimern? "Schau mal, so ein Opel Rekord mit den Weißwandreifen und der Blumenvase am Armaturenbrett, erinnerst Du Dich, damit sind wir zum ersten Mal nach Italien gefahren!" Oldtimer wecken Erinnerungen - und ein Gefühl dafür, wie schnell die Zeit vergeht. Der Golf I - das ist heute ein Oldtimer und im Originalzustand selten zu kriegen, erzählt Harry Möller vom Motorclub Rinteln im ADAC, der am Sonntag seine 10. Weserberglandfahrt veranstaltet hat: "Entweder haben die Jungs an dem Wagen herumgebastelt oder ihn zu Schrott gefahren."

Hans Heino Wetzel und Carsten Tilgner aus Rinteln mit einem BMC


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt