weather-image
31°
Ökonom im Rat: Rinteln wirtschaftlich stärkste Stadt im Kreis

Ohne mehr Geburten und Zuzug 19 000 Einwohner im Jahr 2050

Rinteln (wm). Diplom-Ökonom Matthias Günther aus Hannover vom Pestel-Institut für Systemforschung hält eine Bebauung des Steinangers für durchaus sinnvoll, um Neubürger nach Rinteln zu holen. Mit einer Bestandspflege der Altbauwohnungen in der Kernstadt sei es nicht getan, um die Einwohnerstatistik für Rinteln aufzubessern.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt