weather-image
16°
Britta Daniel-Tonn erzählt Märchen neu

Ohne Gewalt, aber mit viel Magie und Fantasie

Bad Münder (lil). Märchen funktionieren auch ohne Hexenverbrennung, grausame Todesarten und böse Stiefmütter – davon ist Britta Daniel-Tonn (33) aus Bad Münder überzeugt. Die zweifache Mutter hat die bekanntesten Geschichten der Gebrüder Grimm umgeschrieben. Herausgekommen sind kinderfreundliche Märchen, die trotzdem viel Magie, Zauberei und Fantasie enthalten.

270_008_5524402_lkbm_Britta_daniel_tonn_illustriert_maer.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt