weather-image
27°

Obernkirchen tritt in Münden nicht an

Handball (mic). Der MTV Obernkirchen hat die Begegnung beim Spitzenreiter TG Münden abgesagt.

"Wir hatten nur fünf spielfähige Leute", meinte MTV-Manager Michael Eisenhauer. Staffelleiter Otto Daseking hat die Partie mit 2:0-Punkten und 0:0-Toren für den Tabellenführer gewertet mit dem Hinweis: "Der MTV hat auf die Austragung des Spiels verzichtet!" Damit dürfte sich eine Neuansetzung erledigt haben. "Wir haben telefonisch und schriftlich beim Verband um eine Spielverlegung gebeten und für acht Spieler Atteste vorgelegt", erklärt Berndt.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare