weather-image
16°

Obernkirchen: Beil-Täter stellt sich der Polizei

Obernkirchen. Der nächtliche Beil-Angriff von Obernkirchen ist aufgeklärt: Am Sonnabend hat sich der mutmaßliche Täter der Polizei gestellt. Es handelt sich laut Polizei und Staatsanwaltschaft Bückeburg um einen vorgestraften 17-jährigen Obernkirchener. Bei dem Überfall vor einer Woche war ein 19-Jähriger durch Beilhiebe schwer verletzt worden. Eine Mordkommission hatte unter anderem mit einem Phantombild nach dem Täter gefahndet.

Beil-Täter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt