weather-image
16°
"Tag der offenen Tür" des DRK Schaumburg / Schnellaufblaszelt beeindruckt / Borgward-Oldtimer aus Meppen ist dabei

Nur wenige Menschen kennen die rettenden Griffe

Bückeburg (mig). Vom aufblasbaren Rettungszelt bis zum Einsatz-Borgward von 1957: Anlässlich des "Tags der offenen Tür" hat sich das DRK Schaumburg am Wochenende mit verschiedenen Ständen, Fahrzeugen und Vorführungen präsentiert. Die Veranstaltung sollte unter anderem die vielfältigen Dienste des DRK Kreis- und Ortsverbands vorstellen.

Realistische Unfallschminke: Elke Klos verziert einen Teilnehmer


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt