×
Für manche Schüler ein kleiner Schock, für andere ein ziemlich großer – der Übergang von der Grundschule zum Gymnasium

Nur ein Halbjahr gilt der „Welpenschutz“

Ohne große Anstrengung war Mia durch ihre Rintelner Grundschule gegangen. Meistens schrieb sie Zweien, manchmal eine Drei, manchmal eine Eins, ohne je besonders viel für die Schule tun zu müssen. Klar, dass sie aufs Gymnasium Ernestinum wechseln würde. Und nun das: Die erste Vier, in Mathe. Und in Deutsch, ihrem besten Fach, nur eine Drei. Damit begann für ihre Mutter Susanne Berger (Namen von der Redaktion geändert) ein neuer, durchaus angstbesetzter Job.

ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt