weather-image
14°
Auf dem Dach der Immanuel-Schule wird Bückeburgs zweite Bürgersolaranlage entstehen

Noch werden 66 Anteilseigner gesucht

Bückeburg (rc). Auf dem Dach der Immanuel-Schule soll die zweite Bürgersolaranlage Bückeburgs gebaut werden. Für 2400 Euro kann jeder Bürger Anteile erwerben. Als Betreiber soll die Bückeburger Solargemeinschaft Immanuel-Schule GbR gegründet werden, ein e Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Maximal 66 Gesellschafter können mitmachen, um die Investitionssumme von 154 000 Euro für den Bau der Anlage zusammenzubekommen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt