×

Noch keine Sonne

24. Januar: Bevor morgen die Hoffnung auf ein bisschen Sonne aufkeimt, müssen wir dem Dauergrau im Kreis Hameln-Pyrmont heute noch standhalten. Unter der Regentschaft von Hoch „Christa“ können sich Nebel oder Hochnebel den ganzen Tag über halten und das auch noch in der Nacht. Die Tageshöchstwerte übersteigen den Gefrierpunkt um maximal 2 Grad, während das Thermometer in der Nacht in den Bereich von minus 4 Grad abrutscht. Beim Niederschlag tut sich nichts, außer örtlich vielleicht etwas Sprühregen oder Schneegrieseln, während der Wind weitgehend eingeschlafen ist.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, Regen, Temperaturen von 3 bis 8 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt