TuS Riehe muss noch warten / Verein rechnet mit 10 000 Euro Kosten

Noch immer kein grünes Licht für Ausbau des Trainingsplatzes

Suthfeld (tes). In den langjährigen Plan des TuS Riehe für den Bau eines Übungsplatzes ist wieder Bewegung gekommen. Der Jugend-, Sport- und Sozialausschuss der Gemeinde Sutheld setzt auf zügige Genehmigungen auf Samtgemeinde- und Kreisebene. "Wir wollen klar wissen, dass es losgeht", wollte der Ausschussvorsitzende FritzFrevert dem Warten endlich ein Ende bereiten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt