×

Noch ein Feiertag: Zwischen Arbeit und Entspannung

Lange schlafen und mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen – dank des Reformationstages, der in diesem Jahr erstmals als offizieller Feiertag in Niedersachsen gilt, müssen viele Münderaner nun einen Tag im Jahr weniger arbeiten. Doch was bedeutet ein zusätzlicher Feiertag im Jahr eigentlich für die Wirtschaft?

Autor:

Johanna Lindermann und Jens Rathmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt