weather-image
Evesen am Samstag in Obernkirchen und Montag gegen Bevern

Niklas Fritsche und Dimitri Bujmov müssen in der Offensive zulegen

Bezirksklasse (ku). Evesens Trainer Frank Malisius lieferte vor den Osterspielen noch eine kurze Analyse der letzten Spiele ab. "In Alfeld haben die Jungs meine Anforderungen erfüllt, Elze habe ich nicht so negativ gesehen. Wir sollten beide Spiele nicht überbewerten, es waren letztendlich Momentaufnahmen. Für mich ist eins wichtig - wir haben viermal zu null gespielt, den Abstand zu Platz 5 gehalten. Das soll auch Ostern so bleiben!"

Evesens Abwehrchef Dusan Jevtic (l.) musste nach der Rückrunde n


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt