weather-image
10°

Nienstedter Pass: Bäume sollen gefällt werden

NIENSTEDT. Die Brut- und Setzzeit will das Forstamt Saupark noch abwarten – dann aber werden die Sägen an der Landstraße zwischen Nienstedt und Egestorf bei Barsinghausen zum Einsatz kommen: Umfangreiche Fällarbeiten seien notwendig, um den Schutz der Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können.

Forstamtsleiter Christian Boele-Keimer und Axel Gerlach (l.) von der Revierförsterei Köllnischfeld zeigen neuralgische Punkte.
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt