weather-image
0:0 gegen Halvestorf unterhaltsam / Schneider wird immer stärker

Nienstädt punktet schon wieder

Bezirksoberliga (jö). Der Abstieg hat mehrere Varianten. Nienstädt wählt ganz offensichtlich den ehrenwerten, denn die Mannschaft erkämpfte sich gegen die SSG Halvestorf erneut einen Punkt. Die Zuschauer sahen ein 0:0-Unentschieden der interessanten und unterhaltsamen Art. Das Spiel hätte auch 3:3 enden können.

Christian Schütz (r.) kam in der 63. Minute für Marc-Philipp Dre


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt