weather-image
21°

Niedersächsischer Schülerfriedenspreis geht nach Bad Münder

HANNOVER/BAD MÜNDER. Im Rahmen einer Feierstunde im Landesmuseum Hannover sind am Mittwoch Schulen aus Bad Münder, Emden, Helmstedt und Osnabrück mit dem Schülerfriedenspreis 2017 und dem Zivilcouragepreis 2017 ausgezeichnet worden.

Zur Auflockerung das Schullied für den Minister und die Gäste: Matthias Brodtmann (l.) begleitet die mündersche Grundschuldelegation bei „Miteinander – Füreinander.“
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt