weather-image
17°
Oberst Henning Dahmen informiert GfWüber das Pionierregiment 100

Niedersachsenross ersetzt bei den Pionieren das Eiserne Kreuz

Minden/Bückeburg (bus). Das in Minden stationierte Pionierregiment 100 hat im Mittelpunkt der jüngsten Veranstaltung der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik (GfW) gestanden. Die Pioniere waren bereits 2003 - zu jener Zeit noch als "Brigade" - Gegenstand der GfW-Berichterstattung. Damals herrschte die Überzeugung vor, dass seinerzeit veränderte Aufgabenspektrum werde für das bevorstehende Jahrzehnt Bestand haben. Vier Jahre darauf erhielten die Bewohner der Herzog-von-Braunschweig-Kaserne allerdings abermals eine neue Struktur und ein anderes Unterstellungsverhältnis.

Henning Dahmen kommandiert das Pionierregiment 100.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt