weather-image
Bürgermeisterin reagiert auf „befremdliches“ Kirchenvorstandsschreiben zum Laurentiusfriedhof

Nieber sieht Rat von Kirche unter Druck gesetzt

Bad Münder (jhr). „Das ist der Versuch, über die Öffentlichkeit den Rat unter Druck zu setzen. So geht man einfach nicht miteinander um.“ Bürgermeisterin Silvia Nieber zeigte sich gestern Abend im Rat „deutlich befremdet“ über die Darstellung der Verhandlungen über den Pachtvertrag zum Laurentiusfriedhof (NDZ berichtete) durch den Vorstand der Petri-Pauli-Gemeinde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt