weather-image
30°
Verkehrszählung bringt die Wende - Verwaltungsausschuss lehnt bauliche Veränderungen ab

Nicht zu viel Verkehr in der Fußgängerzone

Bückeburg (rc). "Bauliche Maßnahmen sind völlig überflüssig. So viel Verkehr ist nicht zu sehen." Aus diesem Grund hat es der Verwaltungsausschuss auf seiner Sitzung am Montagabend ab gelehnt, in der Fußgängerzone Veränderungen wie einen versenkbaren Poller vorzunehmen, um den Autoverkehr aus der Langen Straße herauszuhalten. Das teilte Bürgermeister Reiner Brombach auf Anfrage unserer Zeitung aus der nicht öffentlichen Sitzung mit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt