×

Nicht mehr so heiß

Von Reinhard Zakrzewski

Am Wochenende lockert die Hitze kurz ihren Griff. Englandhoch „Gwendolin“ hat die tropische Luft vorübergehend nach Südosten abgedrängt. So kann mit schwachen bis mäßigen Nord- bis Ostwinden, kühlere Luft in unsere Weserregion fließen. Schauer oder Gewitter sind kaum noch dabei, dafür an beiden Tagen eine ganze Menge Sonne. Angenehme 25 Grad erwarten uns heute, während am Sonntag bei 28 Grad die Schattenplätze schon wieder gefragt sein werden. In den teils klaren Nächten bleibt es bei sommerlichen Tiefstwerten von 16 bis 19 Grad.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: Nebel, leichter Regen, zeitweise Sonne, Temperaturen von 13 bis 27 Grad.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt