×

Nicht mehr Häuser am Mühlenberg

Möllenbeck (wm). Am Mühlenberg und am Breiten Bören, genau gegenüber einem landwirtschaftlichen Betrieb, soll keine neue Häuserzeile entstehen.

Die Verwaltung hat in letzter Minute die Notbremse gezogen, nachdem der Ortsrat Möllenbeck diesem Planvorhaben bereits zugestimmt hatte. Das Bauamt hatte nämlich ein altes Gutachten ausgegraben, in dem nachzulesen steht, dass sich hier Landwirtschaft und Bebauung im 100-Meter-Radius wohl kaum vertragen würden - so vorgetragen in der jüngsten Bauausschusssitzung. Reinhold Kölling rettete im Ausschuss die Ortsratsehre mit der Anmerkung, von diesem Gutachten habe niemand im Ortsrat vorher gewusst. Die beste Idee hatte am Ende der Diskussion Bauausschussvorsitzender Günther Maack: Man könne doch der Unteren Naturschutzbehörde beim Landkreis die eingesparte Fläche am Mühlenberg - auch hier gibt es Sandmagerrasen - als Ausgleichsfläche für den Magerrasen in Krankenhagen anbieten, wo sich Sportverein und Ortsrat die Anlage eines Ausweichfußballplatzes wünschen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt